STEP IT Academy | Wir unterrichten seit 1999. Hochwertige IT-Ausbildung für Erwachsene und Kinder. Wir bereiten Programmierer, Designer und Systemingenieure vor, die nicht durch künstliche Intelligenz ersetzt werden können. Um dies zu erreichen, lehren wir neben dem Kernwissen, wie man Aufgaben versteht, Projekte durchführt und im Team arbeitet.

Ihr Browser Internet Explorer ist nicht mehr aktuell!

Bitte verwenden Sie Google Chrome, Safari, Mozilla Firefox, Opera

STEP Computer Akademie

Unser Auftrag: eine qualitativ hochwertige und marktfähige Ausbildung, die eine solide Grundlage für den künftigen Erfolg unserer Schüler schafft.

banner

PROGRAMMIEREN

DESIGN

BUSINESS

MARKETING

IT - FÜR KINDER

COLLEGE

SCHULBILDUNG

Warum sollten Sie uns wählen?

Die STEP Computer Academy wurde 1999 gegründet, zu einer Zeit, als sich die IT-Branche gerade zu entwickeln begann und an Popularität gewann. Damals haben wir bereits unsere ersten Programmierer, Webdesigner und andere IT-Spezialisten ausgebildet. Heute vermitteln wir Studenten die Fähigkeiten, die Arbeitgeber und moderne Unternehmen benötigen - keine trockene Theorie und kein "Wasser". Arbeitgeber brauchen nicht Ihr Wissen - sie brauchen Kompetenzen, um Arbeitsaufgaben zu lösen und Geschäftsprozesse einzurichten.

front_end_chose_us_subtitle_mob_1

front_end_chose_us_subtitle_mob_2

0

Länder

0

Partner

0

Studenten

0

Ausbilder

0

Absolventen

start_choose_title

Mehr als 1500 Unternehmen

Weltweit

Wo unsere Absolventen arbeiten

consult consult

Lassen Sie uns Ihnen bei der Auswahl helfen!

Wenn Sie Fragen zu den Kursen haben oder nicht wissen, was Sie wählen sollen, hinterlassen Sie uns Ihre Telefonnummer: Wir rufen Sie an und beantworten alle Ihre Fragen.

Häufig gestellte Fragen

Was ist der Unterschied zwischen Teilzeit und Vollzeit?

Die Teilzeitausbildung findet einmal pro Woche, dreimal pro Woche und am Wochenende (Samstag oder Sonntag) statt. Teilzeitkurse ermöglichen es Ihnen, Ihr IT-Studium mit einem Universitätsstudium oder einer Arbeit zu verbinden. Jede Woche erhalten Sie Tutorien und Lektionen zum Selbststudium, die Theorie, Problemlösungsbeispiele, Anleitungen, Hausaufgaben, interaktive Videos und andere Materialien enthalten. Dieses Praktikum ist für diejenigen geeignet, die es gewohnt sind, in einem neuen Bereich unter Gleichgesinnten möglichst viel Wissen und Erfahrung zu sammeln. Der Unterricht findet 3 Stunden / 3 Mal pro Woche an Wochentagen mit erfahrenen Lehrern statt.

Wer kann studieren, gibt es eine Alters- oder Wissensbeschränkung?

Jeder, der 15 Jahre oder älter ist, kann sich für das Vollzeit-Studio anmelden, und jeder, der 18 Jahre oder älter ist, kann sich für das Vollzeit-Studio anmelden, unabhängig von seiner Grundausbildung. Für die Zulassung müssen Sie keine Prüfungen oder Tests ablegen.

Welches Dokument/Zertifikat erhalte ich nach Abschluss der Akademie?

Diplom der STEP Computer Academy in zwei Sprachen: Deutsch und Englisch. Bei erfolgreichem Abschluss der Zertifizierung erhalten Sie auch Microsoft-Zertifikate.

Wie wähle ich den richtigen Kurs?

Ja, zu jeder Zeit. Die Filialen der Akademie sind an sieben Tagen in der Woche von 9:00 bis 20:00 Uhr geöffnet.

Welche Unterlagen benötige ich für die Bewerbung?

Sie benötigen einen Reisepass, derjenige älter als 18 Jahre ist, ein 3*4-Foto, die Bezahlung je nach Art der Ausbildung und den von Ihnen gewählten Zahlungsplan.

Kann ich meinen Studienplan ändern?

Ja, wenn Sie eine Gruppe für verschiedene Tage und Zeiten haben, können Sie das tun.

Ist es möglich, online zu studieren?

Wenn Sie an einem Fernstudium interessiert sind, hat die Computer Academy ein Online-Formular eingeführt, mit dem Sie vollständig online lernen können.

Wie wähle ich den richtigen Kurs?

Wenn Sie Schwierigkeiten bei der Auswahl eines IT-Kurses haben, wenden Sie sich bitte telefonisch an unsere Manager auf der Website. Sie können Ihnen geeignete Computerkurse für Erwachsene, Jugendliche oder Computerkurse für Kinder vermitteln.

Gibt es eine Hausaufgabe und wie lange dauert sie?

Hausaufgaben sind Übungen. Sie sind nicht obligatorisch, aber wird empfohlen.